Die Wirtin

Wirtin Beate Mrozek - Gaststätte Hüttchen / Friedberg in der Wetterau: Sie hat ein offenen Ohr für Ihre Wünsche bzgl. Ihrer Familienfeier.

Beate Mrozek
Jahrgang 1965

Ich bin in Friedberg geboren, hier bin ich zuhause, hier widme ich mich mit Herz und Geist der Gastronomie: dem Wohlergehen und der Verständigung von Menschen.

Die fachliche Grundlage dafür sichern meine nach dem Abitur abgeschlossene Lehre zur Hotelfachfrau und die Berufserfahrung, die ich in mehreren Unternehmen gesammelt habe, auch im Ausland. Seit 1990 widme ich meine Aufmerksamkeit der Gaststätte „Hüttchen“ im Vereinshaus der Turngemeinde Friedberg. So manche Familie habe ich seitdem begleitet, bei Hochzeiten, Taufen, Konfirmationen, Geburtstagen und auch bei Trauerfeiern. Mit vielen Stammgästen bin ich freundschaftlich verbunden.

Leckeres Essen, das Körper und Seele nährt, ist mir wichtig. Ich koche leidenschaftlich gerne, mit zehn Jahren habe ich damit angefangen. Schon damals hatte ich zahlreiche dankbare Abnehmer, denn ich bin in einem gastfreundlichen Elternhaus aufgewachsen.

Bei uns zuhause wurde immer alles selbstgemacht. Essen aus der Dose, Tütensuppen und ähnliches gab es nicht. Auch heute versuche ich soweit wie möglich auf Produkte mit Konservierungsstoffen, Farbstoffen und Geschmacksverstärkern zu verzichten.

Ich liebe die Natur, gehe wandern oder Radfahren, lese gerne, fahre zum Urlaub machen am liebsten ans Meer. Und besuche auch gerne Gaststätten, um mich mal bedienen zu lassen. Seit einiger Zeit habe ich Yoga für mich entdeckt; das Zusammenspiel von Körper und Geist, von Anspannung und Entspannung, gefällt mir daran besonders gut.

Sehr glücklich bin ich darüber, dass mein Lebenspartner Ludger Baha mit der selben Leidenschaft im „Hüttchen“ arbeitet wie ich. Seit 1994 sind wir das Kern-Team, auf das Sie zählen können. Seit 2015 sind wir verheiratet.

Der TG Friedberg bin ich seit Kindesbeinen verbunden. Mein Respekt gehört deren Mitgliedern wie überhaupt den vielen Menschen, die sich in Vereinen engagieren – sie leisten einen nicht messbar großen Beitrag für unsere Gesellschaft.